Tag-Archiv: Dibadu

Lange ist es her, dass ich hier geschrieben habe, was sich so aktuell auf meinen Nadeln tummelt. Im Wohnzimmer neben der Couch tummelt sich reichlich Wolle, die ich nicht mehr verstauen mag. Derzeit habe ich es mir als Ziel gesetzt, dass diese Wolle erstmal verarbeitet werden soll, bevor ich mir…

Weiterlesen

Anfang des Jahres hatte Herkuhles aus der Ufolanergruppe den Shifty-Pullover von Andrea Mowry aus Dibadu – Wolle gestrickt. Ein einfach sehr schicker Pullover, dessen Muster mir sehr zugesagt hat.Im März habe ich mir dann auch meine Dibadu Wolle angeschaut und mich für Unikum 347 und Fade Kit No. 006 entschieden. Nach…

Weiterlesen

Dibadu Fade Along Club

Schon seit längerer Zeit verstricke ich gerne die Wolle von Dibadu. Die Färbungen sind einfach ein Traum und das Garn lässt sich immer wieder gut verarbeiten. Als nun während der Weihnachtszeit die Ankündigung kam, dass Frau Dibadu einen Fade Along Club in zwei verschiedenen Qualitäten und zwei verschiedenen Färbungen anbieten…

Weiterlesen

Lindisfarne

Als ich bei Ravelry den Pullover Kells von Lucy Hague gesehen habe, war ich in das Muster verliebt. Zuvor hatte ich auch schon den Lindisfarne in einer Gruppe als Monatsprojekt bewundert. Passende Wolle war natürlich nicht vorhanden, und so habe ich bei Dibadu gestöbert. Da gab es ganz tolle Unikumstränge. Nach…

Weiterlesen

Dibadu Funnies - Simply Merino

Also alles fing an, als sich eine Freundin das Muster für den Kells von Lucy Hague gewünscht hat und ich es ihr geschenkt habe. Natürlich gefiel mir das Muster auch sofort und ich war am überlegen, ob ich denn passende Wolle dafür vorrätig hätte. Ich hatte die Seite vom Muster nur ein…

Weiterlesen

Gothic

Schon länger habe ich mich in das Tuch Gothic von Jane Sowerby verliebt. Ich hatte mir sogar extra noch die Ausgabe vom Knitter besorgt, in der das Tuch erschienen ist. Doch trotzdem dauerte es dann eine ganze Weile, bis ich die Gelgenheit fand, das Tuch auch in Angriff zu nehmen.…

Weiterlesen

Building Blocks

Hätte Birga mich nicht darauf hingewiesen, dass ja wieder RUMS-Tag ist, wäre dieser Blogbeitrag wohl nicht entstanden. Eigentlich ist das Tuch schon seit einem viertel Jahr fertig und ich trage es gerne und viel. Aber wie das manchmal so ist, hatte ich nicht die rechte Zeit zum Fotografieren gefunden und…

Weiterlesen

Schon letztes Jahr hatte ich mich mit einer Freundin verabredet, dass wir in diesem Jahr auf jeden Fall beim MysteryKal von Stephen West teilnehmen wollen. So kam dieses Jahr der September und durch Zufall wurde ich auf den MKal wieder aufmerksam. Meine Freundin hat dieses Jahr leider keine Zeit dazu,…

Weiterlesen

8/8

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen