Schon bevor ich auf der Creativa gewesen bin und ich mir vorgenommen habe, dass ich dort das Spinnen ausprobieren möchte, wusste ich schon, dass ich da wohl demnächst ein neues Hobby mein eigenen nennen werde. Auf der Creativa selbst konnte ich mich noch zurückhalten und habe keine Spinnfasern gekauft. Aber daheim hat es mir keine wirkliche Ruhe gelassen.

Da ich vom Angebot der Fasern und Farben im Netz einfach nur überwältigt gewesen bin, habe ich in der Wünsch dir was Gruppe auf Ravelry mir bunte Spinnfasern gewünscht. Unikati erfüllte mir den Wunsch und so bekam ich schon wenige Tage später ein tolles Paket von Almrausch.

Almrausch
Faserpaket von Almrausch

Einen Kammzug aus BFL in der Färbung Buttercup und einen weiteren aus polnischer Merino in der Färbung Zwergenwald kann ich nun mein eigen nennen.

Wenige Tage, nachdem die Fasern bei mir eingezogen waren, habe ich auch angefangen den ersten Kammzug zu verspinnen.

BFL auf der Spindel
BFL auf der Spindel

Nachdem ich so langsam den Dreh raus hatte, klappe es mit dem Auszug der Fasern immer besser und das Garn wurde gleichmäßiger und schon nach 5 Tagen hatte ich den Kammzug versponnen.

Beim Verzwirnen des Garnes mit sich selbst, merkte ich schon, dass der Drall bei dem einen oder anderen Stück doch ein wenig zu wünschen übrig ließ.

BFL auf der Haspel
BFL auf der Haspel

Gute 51m Garn in worsted Stärke habe ich dann einmal gebadet.

BFL
BFL

Natürlich ging ich dann auch auf die Suche, was ich denn daraus stricken könnte. Nur so rumliegen lassen wollte ich das Garn nun auch wieder nicht. Dafür ist das Garn viel zu kuschlig und weich und einfach ein Traum.

Mochi Neck Cozy von Sarah Keller war ein Muster, das von der Garnstärke und -länge wohl gut passen konnte.

 Mochi Neck Cozy von Sarah Keller Mochi Neck Cozy by Sarah Keller
Mochi Neck Cozy von Sarah Keller

Meine erste Schwierigkeit war jedoch die passende Nadelstärke. Nadel 9,0 ist gefordert.

 Mochi Neck Cozy von Sarah Keller
Mochi Neck Cozy von Sarah Keller

Meine Schraubsysteme enden bei 5,0. Zum Glück hatte ich dann doch noch eine 8,0er Nadel finden können und so habe ich das Muster an einem Abend gestrickt.

 Mochi Neck Cozy von Sarah Keller
Mochi Neck Cozy von Sarah Keller

Nur noch die passenden Knöpfe finden und fertig.

 Mochi Neck Cozy von Sarah Keller
Mochi Neck Cozy von Sarah Keller

Mittlerweile habe ich den zweiten Kammzug auch angesponnen, aber davon in einem späteren Beitrag mehr.

(Visited 45 times, 1 visits today)

One thought on “Jetzt spinnt sie auch noch”

  1. Super, dass du auch angefangen hast zu spinnen! Ich wünsche dir viel Spaß bei deinem neuen Hobby.

    Mit BFL hast du dir ja direkt eine tolle Faser „ausgesucht“ und das Ergebnis lässt sich sehen.

    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen