Der Wolle verfallen oder der Fade Along Club von Dibadu

Schon seit längerer Zeit verstricke ich gerne die Wolle von Dibadu. Die Färbungen sind einfach ein Traum und das Garn lässt sich immer wieder gut verarbeiten.

Als nun während der Weihnachtszeit die Ankündigung kam, dass Frau Dibadu einen Fade Along Club in zwei verschiedenen Qualitäten und zwei verschiedenen Färbungen anbieten möchte, so habe ich angefangen mit mir zu ringen. Dreimal sollten je 4 Stränge innerhalb des nächsten Jahres versandt werden. Die Färbungen sollen so abgestimmt sein, dass man entweder die vier Strängen pro Sendung oder alle 12 Strängen zusammen verarbeiten kann. Die Farbharmonie sollte immer gegeben sein.

Nun war es letzte Woche endlich so weit und am Freitag machten sich die erste Charge des Fade Along Clubs auf den Weg. Schon lange wurde im entsprechenden Thread auf Ravelry gehibbelt. Als dann am Samstag die ersten Bilder dort hochgeladen worden sind und ich in Köln verweilte, so war ich im ersten Moment doch ein wenig enttäuscht. Ich hab den Fade Along in Cool Merino in Regenbogen bestellt. Und natürlich sah die Färbung auf der anderen Qualität (Fifties) richtig cool aus. Herrliche kräftige Rottöne.

Und die Cool Merino in Gelbbraun, Grünblau und zwei pastelige Stränge. Nunja, dachte ich so. Schade, nicht so schön kräftig. Daheim in der Nacht dann noch ausgepackt und ein wenig versöhnt.

Dibadu Fade Along Club
Dibadu Fade Along Club

Der grünblaue Strang ist ein Traum.

Dibadu Fade Along Club
Dibadu Fade Along Club

Auch der Gelbbraun Goldfarbene passt wunderbar in mein Schema.

Dibadu Fade Along Club
Dibadu Fade Along Club

Der weiß hellblaue Strang war im ersten Moment gewöhnungsbedürftig, aber als Kontrastfarbe wunderbar geeignet.

Dibadu Fade Along Club
Dibadu Fade Along Club

Der letzte Strang erinnert mich an Einhörner und ja, ich mag ihn.

Dibadu Fade Along Club
Dibadu Fade Along Club

Die beiden hellen Stränge würden mir so allein nicht wirklich stehen, aber in der Kombination passt es bestimmt gut.

Nun bin ich noch hin und hergerissen, ob ich die Stränge schon bereits so verarbeite, von der Lauflänge her würde es schon jetzt für einen Pullover oder eine Jacke ausreichen, oder ob ich noch auf die anderen beiden Lieferungen warte und dann schaue, wie ich die Stränge miteinander kombinieren mag.

Jaja, es ist schon keine einfache Entscheidung, die ich da treffen muss 😉

Aber ich weiß schon jetzt, dass ich mich auf die nächste Lieferung freuen werde.

(Visited 104 times, 1 visits today)

Ein Gedanke zum Beitrag “Der Wolle verfallen oder der Fade Along Club von Dibadu”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.