Mich gibts doch noch

In den letzten Wochen war es mir einfach zu warm, als dass ich viel Zeit am Rechner verbracht habe. Urlaub und das warme Wasser taten ihr Übriges. Die Lust zum Schreiben war einfach nicht vorhanden. Dafür war ich aber fleissig einkaufen.

Bei Martina wollte ich eigentlich nur eine gefüllte Nadelmappe und vielleicht eine Strickpackung kaufen. Aber wie es nun mal so ist, wenn ich bei ihr bin, so kommt doch eins zum anderen und ich kam nicht an dem Buch „The Book of Haps“ vorbei. Dabei hat es mir vor allem das Muster Theme and Variation by Veera Välimäki angetan. Dementsprechend musste natürlich gleich noch die passende Wolle mitkommen.

Beute bei Tinkus
Beute bei Tinkus

Tja, und dann ist da noch der Stoffvorrat, der nicht vernachlässigt werden darf. So war ich mit einer Freundin bei Vollstoff in Hagen und habe dort aus den Vollen geschöpft.

Beute von Vollstoff Hagen
Beute von Vollstoff Hagen

Nun braucht es nur noch ein bisschen Zeit und gutes Fotowetter und ich kann wieder einiges zeigen, was ich gestrickt und genäht habe.

 

 

(Visited 46 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.