Und es war toll und voll und ach. Ich mag es, aber ich glaub, ich hab nicht alles gesehn, was es zu sehen gab. Das wichtigeste war aber, ich hab das, was ich haben wollte, bekommen. Aber wo soll ich mit erzählen anfangen?

creativa Halle 8

Gestartet sind wir, meine Mama und ich, direkt nach dem Frühstück. Und nicht nur wir hatten diese Idee, wohl auch alle anderen. In die U-Bahn am Hauptbahnhof sind wir kaum noch hereingekommen. Und das wurde auch bis zu den Westfalenhallen nicht wirklich weniger. Erstaunlich fand ich ja, dass wir wirklich zügig in den Messehallen drin waren, dann nur noch ein wenig an der Gardarobe gewartet und die dicken Jacken abgegeben. Ganz ehrlich, die wollte ich nicht die gesamte Zeit mitschlören. Gegenüber war das Trolley-Abgabgelager. Hab ich so auch noch nicht gesehen, aber ich finde es vernünftig.

creativa Trolleys

In der ersten Halle haben wir erstmal nur geschaut und so manch seltsame Kostüme erblickt.

Fächerkleid
Fächerkleid

In der zweiten Halle wurde ich dann auch fündig. Ein Lineal in Inch und eins mit einem 9 Grad Winkel und diverse Kleinigkeiten habe ich bei Profi Patchwork & Quilten bekommen.

Creativa Patchwork

Dann haben wir Dracherl getroffen und haben uns einen Snack zum Mitta gegönnt.

Creativa Snack

Im Anschluss habe ich Buttons und Magnete entdeckt, die einfach nur sein mussten, nich wahr? Mittlerweile sind sie schon an meiner Tasche und am Kühlschrank.

Buttons & Magnet
Buttons & Magnet

Mama war immer wieder bei diveresen Bastelausstellern zu finden, wärend ich dann endlich einen Stand gefunden hatte, der nicht nur Kinderstoffe hatte.

creativa Bastelstand

So konnte ich für ein Sommerkleid für mich einen tollen Stoff mit Pfingstrosen bei Voll Stoff aus Hagen erstehen.

Blumenstoff - Voll Stoff
Blumenstoff – Voll Stoff

An dem Schnitt für eine Kosmetiktasche von Doris Huedig kam ich auch nicht vorbei.

Shampoo & CO - Doris Huedig
Shampoo & CO – Doris Huedig

Ein Bügelmotiv für eine französsische Lilie von Ideen mit Herz gab es auch noch.

Französsische Lilie - Bügelmotiv
Französsische Lilie – Bügelmotiv

Achja, ein rotes Telefon haben wir auch unterwegs gesehen.

Rotes Telefon

Dann waren wir auch zufrieden und konnten den Heimweg antreten.

(Visited 48 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen