Meine Leidenschaft der Abos

Ich bin ja schon immer jemand gewesen, der sehr bequem ist. Was gibt es da schöneres wie ein Abo? Also okay, man muss natürlich die Sachen auch haben wollen. Aber dann ist es ein tolles Gefühl. In regelmäßigen Abständen kommt ein Paket und ich hab Freude beim Auspacken.

So habe ich eine zeitlang jeden Monat einen wunderschönen Strang von 1000schön zugesandt bekommen. Leider habe ich es nicht immer geschafft, die Wolle auch zeitnah zu verstricken. Mit der Zeit tat ich mich auch schwer, die richtigen Muster für die Färbungen zu finden. Gerade Handgefärbte Wolle neigt dazu Muster zu fressen.

Aber auch bei Mariannes Wolle gibt es verschieden Möglichkeiten, ein Abo abzuschließen. Dabei muss ich sagen, sind sie wirklich sehr flexible. Im Grunde bieten sie ja ein Sockenwoll-Abo an. So werden aber auch Farb- und Garnvorlieben berücksichtigt.

Überlegt habe ich mir auch schon, ob ich das Tücherabo von Birgit Freyer haben mag. Aber ich glaube, ich habe viel zu viel Ideen und Anleitungen, die ich erst noch stricken mag, bevor ich dazu komme, Abo-Anleitungen zuverstricken.

Ein Schnupperabo (Abo5) von Mariannes Wolle mag ich heute Verlosen.

Was ist zu beachten?

Teilnehmen können alle natürlichen Personen über 18 Jahre mit Wohnsitz in Europa. Teilnahmeschluss ist der 22. November 2015, 23:59 Uhr. Bitte gebt bei eurem Kommentar eine Emailadresse oder euren Ravelrynamen an, so dass ich euch benachrichtigen kann, falls ihr gewonnen habt.
Außerdem: Eure Daten werden von mir ausschließlich genutzt, um dieses Gewinnspiel durchzuführen und natürlich nicht an Dritte weitergegeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und der Gewinn kann nicht ausgezahlt werden.

(Visited 25 times, 1 visits today)

7 Gedanken zum Beitrag “Meine Leidenschaft der Abos”

  1. Hey 🙂
    Das mit dem Abo finde ich echt eine interessante Sache.
    Zum reinschnuppern würde ich das echt super finden 🙂
    Einen schönen Sonntag wünsche ich noch 🙂

  2. Hallo,

    ja, um Abos schleiche ich auch immer mal wieder rum. Frau Behm hätte es mir da auch angetan oder diverse Wollabos, aber abgeschlossen habe ich bisher noch keins. Oft ist es mir zu viel Geld auf eine Schlag oder es gefällt mir dann doch nicht.

    Liebe Grüße
    Kathie Jo

  3. Bis jetzt schiele ich nur immer auf die Abos für Wolle. Ich wüsste nicht, ob ich es schaffen würde und ob mir da auch alles gefallen würde. Bis jetzt hatte ich nur ein Stoffabo und war begeistert. Vielleicht hab ich Glück und kann mal so ein Wollabo erschnuppern 🙂 *hüpfindenlostopf*
    Liebe Grüße
    Gusta

  4. Hallo Jana,
    ich liebäugele seit langem mit dem Opal-Abo. Ich stricke meistens Socken und bei der unglaublichen Farbauswahl kann ich mich kaum entscheiden. Da ist ein Abo schon eine tolle Sache.
    Ich hüpfe mal mit in den Lostopf.
    VLG
    Ela

  5. Da ich, was Farben angeht, ja sehr wählerisch bin, habe ich bislang noch kein Abo abgeschlossen. Ich hatte im letzten Jahr z.B. überlegt, in den Club von Martina Behm zu kommen. Wenn ich mir anschaue, was da bislang geschickt wurde, bin ich aber sehr froh, mich dagegen entschieden zu haben. Nicht, weil die Anleitungen alle doof wären oder die Wollqualität schlecht wäre, sondern weil ich pink und rosa einfach nicht leiden kann. Gefühlte 95% der Wolle hätte ich also nicht verstrickt.

    Das Abo hier ist aber eine tolle Idee, finde ich. Auch wenn ich es nicht gewinnen sollte, ist es eine Überlegung wert, es abzuschließen finde ich. Und aus der Sockenwolle kann man ja prima Tücher und Schals stricken. 😉

    LG

  6. Liebe Jana,

    das Abo von Tausendschön habe ich auch und ich liebe es. Ich könnte gar nicht mehr ohne diese schöne Wolle.

    Da ich auch gerne teste und schnuppere und noch lieber mal etwas gewinnen würde, hüpfe ich heute nochmal in deinen Lostopf.

    Bis bald,
    liebe Grüße
    Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.