Wochen-Ufo [26]: Nummer 8 – Fazit

Eine Woche ist fast vorbei und ich kann sagen, ich habe es beinahe geschafft. Schon am Mittwoch konnte ich die Schulternähte schließen und ich habe die Maschen für die Halsblende aufgenommen. Bei der Naht war ich erst am Überlegen, ob ich die Maschen mit dem Maschenstich verbinde. Da sich jedoch auf den Schultern die Muster auch treffen, war die in meinen Augen nicht wirklich naheliegend. So habe ich, wie empfohlen, den 3NeedleBindOff genutzt und so eine sauber und schmale Naht erhalten.

Nummer 8 Schulternaht
Nummer 8 Schulternaht
Nummer 8 Schulternaht Innen
Nummer 8 Schulternaht Innen

Die Maschen für den Halsausschnitt hatte ich jedoch entgegen der Anweisung nur stillgelegt und so konnte ich einen Großteil der notwendigen maschen für die Blende direkt so stricken. Die Maschen, die dann jedoch zu viel auf der Nadel waren, habe ich dann brav zusammen gestrickt. Ein paar Maschen muss ich nun noch Nacharbeiten, aber ich denek, dass klappt schon udn wird nach dem Waschen nicht mehr zu sehen sein. Zum Abketten habe ich den Interlock Bind Off verwendet. Beim ersten Versuch habe ich jedoch zu locker abgenäht, so dass ich nochmal aufgetrennt habe. Leider ist der Faden dabei dermaßen in Mitleidenschaft gezogen worden, dass er beim erneuten Abnähen leider gerissen ist, so dass ich unterwegs nochmal neu ansetzen musste. Aber ich denke, wenn ich die Fäden ordentlich vernähe, wird davon auch nichts mehr weiter zu sehen sein.

Nummer 8 Body
Nummer 8 Body

Also habe ich heute Nachmittag versucht die Ärmel zu stricken. Nach dem ersten Anschlag strickte ich brav die erste Reihe, die zweite war mir auch noch verständlich, doch dann las ich und wußte nicht mehr weiter. Gut, dachte ich, da gibts noch eine zweite Variante mit verkürzten Reihen. Vielleicht ist das ja für mich eher verständlich. Denkste, genau an der gleichen Stelle bin ich wieder hängen geblieben. Also hab ich es erstmal beiseite gelegt und kurz um Hilfe gerufen. Natürlich ist niemand übers Internet sofort verfügbar (erwarte ich auch gar nicht) und so musste ich erst einmal meine Gedanken sammeln und mein Problem genauer beschreiben.

Nummer 8 Ärmel Detail
Nummer 8 Ärmel Detail

Also Foto von dem Teil der Anleitung gemacht, der für mich problemhaft ist und nun versucht zu schreiben, welche Maschen denn für mich die richtigen sind. Und prompt kam die Erleuchtung. Maschen, die in Reihe mit Komma getrennt stehen gelten doch immer für alle Größen. Maschen, die durch Klammern getrennt sind, sind die Maschen für die jeweilige Größe. Damit fiel der Groschen pfennigweise, aber er fiel und die Logik stellte sich wieder für mich ein. Nun kann ich ein drittes mal die Ärmel anschlagen und ich denke, dass ich den einen heute wohl noch fertig bekommen werde. Anfang der nächsten Woche werde ich noch den zweiten Ärmel fertig machen und die Fäden brav vernähen.

Der Sommer kann also kommen.

(Visited 23 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.