Wochen-Ufo [15]: Pullover und Tunikas – Fazit

Es ist Sonntag Abend und ich ziehe mal mein Resümee. Hmm, was nun zuerst? Ich denke, der Moyen Age sollte den Anfang machen.

Also beim Moyen Age von Hanna Maciejewska habe ich den ersten Ärmel nun geschafft. Das Muster habe ich mittlerweile gut eingeprägt, so dass ich nur noch sporadisch kurz schaue, ob es stimmt. Die Armkugel des zweiten Ärmels habe ich heute Morgen angefangen herauszustricken und nun bin ich schon wieder bei den erstern Ärmelabnahmen. Also wächst der Pullover sehr gut. Ich hoffe, dass das eine Knäul jetzt für den zweiten Ärmel reicht. Mit 53g habe ich heute morgen angefangen und laut Adam Riese sollte das ja passen, aber wie ihr wisst, steckt der Teufel im Detail. Aber es wäre toll. Für die Blende am Ausschnitt habe ich ja noch den Rest vom zweiten Knäul, das sollte dann auch gut reichen.

Moyen Age erster Ärmel
Moyen Age erster Ärmel

Auch die Tunika No 8 von Bente Geil ist gut voran gekommen. Die Abnahmen für die Tallierung sind fast abgeschlossen und diese Woche habe ich auch zwei Knäul verstrickt. Damit habe ich die Hälfte der Wolle verbraucht. Eventuell muss ich mir da nochmal ein Knäul bei meiner Lieblingswolldealerin holen, aber das ist in der Regel kein Problem.

No8 Rock
No8 Rock

Nächste Woche wird dann leider nicht weiter an diesen beiden Sachen gestrickt werden können. Ich habe wiedermal einen Teststrick und zum ersten Mal einen richtigen Auftrag zu stricken. Mehr davon aber morgen.

(Visited 48 times, 1 visits today)

2 Gedanken zum Beitrag “Wochen-Ufo [15]: Pullover und Tunikas – Fazit”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.