Yeah, ich habe es endlich geschafft. In the Pink ist fertig. Besser wie gedacht ging die Spitzenbordüre mir von der Hand. Ich habe auch gar nicht so sehr gewechselt mit dem Stricken, sondern bin bis Donnerstag brav daran geblieben. Das Muster ging auch gut, hatte ich nach einigen Wiederholungen auch gut im Kopf, ergo ging es ohne Strickschrift und vor allem einfach nur ohne Überlegen stricken. Also genau das Richtige beim TV Glotzen. Das eine kleine Stücken, dass in der Übersetzung vergessen worden ist, habe ich dann auch noch fix nachgearbeitet. Nun heißt es nur noch Fäden vernähen, waschen und spannen. Da die Form ja eher ungewöhnlich ist, werde ich wohl nicht auf meine Spannstäbe zurückgreifen können.

Da ich heute nicht zum Fotografieren gekommen bin, müsst ihr mit einem Zwischenstand vom der Woche leben.

In the Pink
In the Pink

Das Abenteuertuch ist nun leider nicht so gewachsen. Aber das ist nicht so tragisch. Wenigstens ein Tuch ist fertig geworden. Und das Abenteuer geht immer weiter. Die Wolle ist immer noch wunderbar kuschlig und ich mag die Muster immer noch. Nur muss ich halt dabei doch mehr aufpassen, da sich do jede Reihe verändert. Ich werde demnächst aber auf jeden Fall eine Woche mir dieses Tuch vornehmen und ich freue mich schon darauf.

Abenteuer Stola Detail
Abenteuer Stola Detail
(Visited 36 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen