Jup, ich habe mir diese Woche fest vorgenommen, die beiden offenen Teststricks zu beenden. Für beide ist die Deadline Anfang April. Aber mir wird es gut tun, diese beiden Sachen noch diese Woche zu beenden. dann habe ich direkt zwei Sachen fertig und habe auch nur noch mir gegenüber die ein oder andere Verpflichtung.

Aber erstmal zu den Socken. Kithara. Ich mag das Muster und es sit sehr flüssig zu stricken. Schon nach dem halben Fuß hatte ich das Muster im Kopf und habe die Vorlage nicht mehr gebraucht. Die Fersenkonstruktion war sehr gut nachzuarbeiten und ich hoffe, dass mir das auch so gut bei der zweiten Socke gelingt. Also werde ich nachher direkt mal die Maschen für die Spitze anschlagen.

Kithara Spitze
Kithara Spitze

Yoho hingegen nähert sich mit großen Schritten dem Ende. Die 389 Maschen dauern allerdings etwas länger mit dem Abketten, da an jede 6. Masche eine Noppe gestrickt wird. Und nun hab ich doch noch nachgerechnet. Das haut mit den Maschen so nicht wirklich hin. Also werde ich nachher noch mal die paar Maschen zurück ribbeln und doch noch zwei weitere Reihen stricken, damit ich auf eine Maschenzahl komme, die mit der Abkettreihe gut funktioniert.

Rand Yoho
Rand Yoho

Im Grunde sollte das für die Woche ja reichen, aber ich hab da noch was in Petto. Letzte Woche habe ich durch Zufall keinen direkten Teststrick entdeckt, der mich gefesselt hat. Nein, es geht um tunesisch gehäkelte Armstulpen. War ja klar, dass ich da nicht dran vorbei gekommen bin. Nun habe ich letzte Woche extra dafür zwei Knäul Wolle gekauft und eine einfache Häkelnadel. Eine tunesische gabs leider nicht. Diese ist aber mittlerweile bestellt und ich hoffe, dass ich sie am Mittwoch Abend in den Händen halten werde.

In der Zwischenzeit habe ich aber schon die ersten Maschen geübt und auch die Stulpen so schon mal angestrickthäkelt. Es macht auf jeden Fall Spaß.

Probelappen
Probelappen
 Loading InLinkz ...
(Visited 17 times, 1 visits today)

2 thoughts on “Wochen-Ufo [13]: Von Einzelsocken und Tücherrändern sowie Stulpen”

  1. Liebe Jana,
    Ich bin gespannt aufs fertige Tuch. Heute gibt es kein Wochenufo von mir. Doch – ein Osterei. Und deshalb nicht zu zeigen 😉 Ansonsten weiter Gweneth…

    Herzlichst Bine

    1. Hallo Bine,

      das Tuch hab ich ja nun schon geschafft und bin froh. Nur zum Spannen bin ich derzeit nicht gekommen.
      Auf deine Gweneth bin ich schon gespannt. Ich bräuchte ja auch noch eine Strickjacke.

      Viele Grüße
      Jana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.