Wochen-Ufo[8]: Moyen Age – Fazit

Und schon wieder neigt sich die Woche ihrem Ende entgegen und ich bin einigermaßen zufrieden mit mir. Der Moyen Age ist ganz gut gewachsen. Mehr als ein halbes Knäul Alpaka habe ich verstrickt und ist nun das erste Vorderteil fertig und der Rücken halb.

Moyen Age Ausschnitt
Moyen Age Ausschnitt

Zwei Wermutstropfen gab es jedoch diese Woche. Beim Anstrick des neuen Knäuls habe ich mich arg geärgert, aber es ist nun einmal handgefärbt. Die Farben sind zwar identisch, aber die Gewichtung der Farben ist beim zweiten Knäule eher Richtung gelb zu finden. Im Gegensatz zum ersten Strang, der mehr ins rötliche tendiert. Auch die gefärbten Abschnitte auf den Strängen sind unterschiedlich, so dass ich nun im oberen Bereich des Pullis eher eine Streifenbildung habe. Ich bin mir zu Beginn sehr sicher gewesen, dass ich das so nicht mag. Mittlerweile sehe ich das nicht mehr so kritisch. Aber ganz klar ist mir das trotzdem noch nicht. Und es ist ein weiterer Punkt, mich von handgefärbter Wolle zu verabschieden. Solche unregelmäßige Färbungen bei gleicher Partie mag ich einfach nicht verarbeiten.

Moyen Age
Moyen Age

Und dann waren da noch die Abnahmen für den Armausschnitt. Ich weiß nicht mehr wieso, aber ich habe irgendwann angenommen, dass ich die kleinste Größe stricke. Und da habe ich auch bei dem Armausschnitt nicht so sehr das andere beachtet. So kam es, wie es kommen musste, der Ausschnitt am Rücken passte hinten und vorne nicht. Es hat eine Weile gedauert, bis ich meinen Fehler gefunden habe. Dabei habe ich auch festgestellt, dass ich bei der Taillierung schon eine Abnahme vergessen habe. Nunja, das kann ich nun nicht mehr ändern, außer ich ribbel komplett. Ganz ehrlich, darauf habe ich keine Lust. Und so tragisch wird dieser Fehler nicht sein. Also jedenfalls durfte ich den Rücken mit dem Armausschnitt nochmals ribbeln und neu hoch stricken. Nun habe ich in etwa die Hälfte wieder erreicht. Da es glatt rechts ist, geht das auch relativ fix.

Moyen Age Armabnahmen
Moyen Age Armabnahmen

Nun fehlt nicht mehr wirklich viel, bis ich mit den Ärmeln anfangen kann. Ich weiß noch nicht, ob ich mir den Pullover nächste Woche wieder als Wochenprojekt vornehme oder doch etwas anderes gerne weiter gestrickt werden möchte. Aber da habe ich ja noch ein paar Stunden Zeit, mir darüber Gedanken zu machen.

 

(Visited 20 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.