Seit dem letzten Wollkauf habe ich beschlossen, ich hab genügend Wolle und brauch eigentlich nix mehr. Also wenn ich etwas kaufen sollte, dann sollen es im Grunde nur Ergänzungskäufe für Projekte sein, die sich auf den Nadeln befinden, oder wenn ich Wolle für einen Swap oder eine Wichtelei brauche. Dann habe ich aber noch das Wollabo bei Mariannes Opalwolle. Seit mittlerweile 2 Jahren erhalte ich aller drei Monate ein Paket mit Überraschungswolle darin.

Diese Woche war es wieder soweit und ich habe tolle Opalwolle bekommen.

Einmal ist es vom Schafpaten ein Glückskeks in normaler Sockenwolle und das andere Knäul ist aus der Kollektion Hundertwasser dem das Bild Wintergeist zu Grunde liegt in 6fach Sockenwolle.

Noch ein paar Kleinigkeiten waren dabei. So drei Nadelhalter. Das sind Spiralen aus Silikon, die einfach über die Nadelspitzen geschoben oder gewickelt werden und so die Nadeln beieinander halten. Da ich selten mit Nadelspiel stricke habe ich festgestellt, dass ich diese Halter auch auf die Nadeln einer Rundstricknadel drauf machen kann und so weniger das Problem habe, dass die Maschen herunterfallen, wenn ich mal wieder mein Unterwegsprojekt in der Handtasche lose mitnehme.

Wollabo Januar 2015
Wollabo Januar 2015
(Visited 83 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen