Neues Jahr, neuer Versuch?

Natürlich möchte ich dieses Jahr wieder versuchen meinen Wollvorrat abzubauen. Und ich denke, ich könnte es dieses Jahr auch wirklich schaffen. Schon im Dezember habe ich mich entschieden, nur noch Wolle zu kaufen, wenn ich entweder etwas zu einem Projekt benötige, an dem ich im Moment stricke, oder ich Wolle brauche, um ein Geschenk zu stricken. Für mich hab ich im Grunde genügend da, die Wolle muss ja auch endlich mal verstrickt werden.

Ich werde dieses Jahr auch wieder ansparen. Ob ich mir davon Nadeln oder Lektüre kaufen werde, schau ich mal. Aber wenn ich da etwas erworben habe, werde ich euch das bestimmt mitteilen.

Tja, was hab ich mir sonst so vorgenommen?
Bei ufos, wips und andere katastrophen bei Ravelry gibt es eine Jahresaktion um den Ufos und geplanten Projekten zu Leibe zu rücken. Daran werde ich dieses Jahr teilnehmen. Klar, so viel anders als 12in14uru ist es nicht, aber doch schon irgendwie. Die Projekte stehen auch fest und ich schau nachher mal nach, welche Nummer für den Januar gezogen worden ist.

Erneut werde ich eine Statisitik über mein Strickverhalten führen. Es war letztes Jahr für mich persönlich schon sehr aufschlussreich und hat mir auch geholfen, mich besser einzuschätzen.

Ich denke, diese Punkte reichen vollkommen aus. In den nächsten Tagen werde ich euch mal meine geplanten Projekte so vorstellen. Ich bin echt gespannt auf das neue Jahr. In diesem Sinne

Prosit Neujahr 2015

(Visited 13 times, 1 visits today)

One thought on “Vorsätze 2015”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.