Wochen-Ufo[51]: Hufflepuff Schal – Fazit

Hufflepuff Schal
Hufflepuff Schal

Geschafft. Ja, dieses mal war ich erfolgreich. Der Schal war schon am Donnerstag fertig gestrickt, die Enden gehäkelt und Fransen angebracht. Aber, ja, es kommt ein aber, Fäden vernähen stand noch an. Normalerweise versuche ich schon ein wenig während des Strickens den einen oder anderen Faden zu vernähen, da ich diesmal aber mit schwarz gestrickt habe, war dies meistens am Abend nicht mehr wirklich gut möglich. Daher habe ich mich gestern hingesetzt und die gesamten gelben Fäden vernäht. Heute folgten dann die schwarzen.

Ich habe jedoch beim Häkeln am Rand einen Fehler begangen. In der Anleitung steht

start crocheting a row of half-slip stitches (into every knit stitch only)
Quelle: https://sites.google.com/site/dovilesknittingcrochetpatterns/home/knitting/harry-potter-slytherin-scarf-screen-accurate

Als ich nun in jede rechte Masche gehäkelt habe, zog sich der Schal sehr unvorteilhaft zusammen.

Hufflepuff Schal
Hufflepuff Schal

Nun habe ich das heute Abend also wieder aufgeribbelt und neu gehäkelt. Und die Fransen auch wieder ordentlich angebracht und ein wenig zurecht gestutzt. Und ich bin stolz.

Insgesamt habe ich an 22 Tagen 375g Wolle verarbeitet. Das sind 1575m Garn.

Ich denke, bis ich wieder solch einen Schal stricken werde, wird es ein wenig dauern. Es ist doch arg langweilig.

Informationen

Muster: Harry Potter Hogwarts House scarf (screen-accurate)
Designer: Dovile Petra
Projekt: Hufflepuff Schal
Wolle: Lana Grossa Meilenweit 50 Uni/Solid
Verbrauch: 325g in gelb und 50g in schwarz
Nadelstärke: 2,75

(Visited 172 times, 1 visits today)

3 Gedanken zum Beitrag “Wochen-Ufo[51]: Hufflepuff Schal – Fazit”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.