Anflug von Verrücktheit …

… ist ja bei mir eigentlich nichts neues, oder?

Malabrigo
Malabrigo

Da schrieb Barbara gestern, dass sie während des Advents eine Stola designt. Jeden Tag ein Stückchen. Und dann fragt sie auch noch, ob nicht jemand auf dieses Abenteuer Lust hätte. Hmm, was soll ich sagen? Genau, ich habe zugesagt.

Nun heißt es für mich, Wolle finden, die ich da verstricken kann. Barbara weiß noch nicht genau, ob zwei mal Secondo für ihr Projekt ausreichend ist. Das wären so in etwa 250m. Ich weiß das auch nicht. Also was mach ich denn da? Genau, ich stöbere ein wenig in meinem Stash und bin jetzt bei meinen Resten von Malabrigo Yarn Sock angelangt. Da habe ich noch gut 300m jeweils in fröhlichem Purple. Ich denke, das sollte reichen, wenn nicht, wird mit einer dritten Farbe weiter gestrickt, oder so.

Aber nun heißt es erstmal die ersten Maschen anschlagen und dann das erste Chart für jede Seite abstricken.

(Visited 26 times, 1 visits today)

2 Gedanken zum Beitrag “Anflug von Verrücktheit …”

  1. Guten Abend Jana,

    die Malabrigo Sock sieht klasse aus. 🙂
    Ich glaube nur, es wird einiges mehr gebraucht werden als 300m. Ich werde morgen erst mal weitere 6 Knäuel einkaufen gehen und dann mal weiter sehen, bzw. weiterstricken und schauen wo ich so lande. 🙂

    Herzliche Grüße,
    Barbara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.