Teststrick – Achtung Kurve fertig

Achtung Kurve
Doireann – Achtung Kurve

Nun ist es fertig und ich habe auch schöne Bilder gemacht. Von was ich rede? Natürlich von einem meiner letzten Teststricks. Das Tuch Doireann – Achtung Kurve ist fertig. Barbara hat die Anleitung gestern auch veröffentlicht. Das Muster ist relativ schlicht und einfach. Die Zunahmen sind mal ganz anders, als ich sie bisher gestrickt habe. Dennoch gefällt es mir sehr gut. Einziger Nachteil, die Dehnbarkeit an der Zunahmekante ist begrenzt, allerdings stört mich das beim Tragen relativ wenig.

Das Stricken selsbt ging bei diesem Tuch, nachdem ich mir einmal Zeit dafür genommen habe, sehr zügig von statten. Allerdings habe ich den Versuch mit Perlen aufgegeben. Eventuell kann das Muster selbst durch Perlen, also ohne Umschläge und Abnahmen, gestrickt werden. Ich denke jedoch, dass nicht jedes Muster unbedingt mit Perlen versucht werden sollte.

Achtung Kurve
Doireann – Achtung Kurve

Wo ich mich ein wenig über mich selber ärger ist die Abschlußkante. Da hätte ich gut noch ein zwei Reihen kraus rechts stricken können. Jetzt rollt sich leider der Rand ein wenig ein. Oder eine abgehäkelte Lacekante wäre auch eine Idee gewesen. Aber so ist das, wenn frau so unbedingt fertig werden mag. Das Garn hat mir auch sehr gut gefallen. Schade war, dass ich zwar 100g bestellt habe und gehofft hatte, dass ich beim Wickelservice eventuell dann auch 100g am Stück erhalte. Leider war dem nicht so, sondern nach gut 50g war ein Knoten. Gut, damit kann ich leben, nun weiß ich auch, dass ich die Wolle nicht mehr direkt wickeln lassen muss.

So, da dieses Tuch für mich ist, kann es ab zu RUMS

 

Informationen

Muster: Doireann – Achtung Kurve / Dangerous Bend
Designer: Barbara Fiedler
Projekt: Teststrick Achtung Kurve
Wolle: Filace LanaMerino Lace
Verbrauch: 54g
Nadelstärke: 4,0

(Visited 38 times, 1 visits today)

2 Gedanken zum Beitrag “Teststrick – Achtung Kurve fertig”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.