Rückblick Juni & Juli

Die Zeit fliegt und ich finde derzeit kaum noch diese zum Posten. Daher werde ich mal die letzten beiden Monate zusammen in einem Post erfassen.

Im Juni war ich anderweitig viel beschäftigt, so dass das Stricken ein wenig in den Hintergrund geraten ist.

So ist nur ein Babyjäckchen fertig geworden und ich habe am Midsommer2014 gestrickt. Und für meine Mama hab ich den Sonora-Pullover angefangen.

Dafür hab ich aber kräftig bei der Wolle zugeschlagen. Für den Pulli für meine Mama musste natürlich erstmal Wolle her. Dann gabs ein bisschen was geschenkt. Allerdings habe ich mich auch von dem einen oder anderen Knäul getrennt.

Damit habe ich im Juni 413g verstrickt, 1100g gekauft, 100g geschenkt bekommen und 500g verschenkt. Damit habe ich einen Zuwachs von 287g Wolle.

Im Juli war ich nicht so erfolgreich. Ich habe vorrangig am Midsommer2014 gestrickt. Dann hab ich auch noch an einem weitern Tuch ein paar Reihen gestrickt und den Elphaba angestrickt.

In meinem Urlaub habe ich natürlich auch Wolle gekauft, desweitern kam noch mein Wollabo an und die Wollschatzkiste ist auch wieder bei mir gelandet. Ach und mein LYS hat seit neuestem auch Handgefärbte Garne. Wer kann da schon nein sagen?

Somit habe ich im Juli 198g verstrickt, 700g gekauft und 450g geschenkt bekommen.

(Visited 18 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.