Traumhafte Leonore in schwarz

Vor zwei Wochen hatte ich das dringende Bedürfnis ein Lacetuch in schwarz zu stricken. Kurzentschlossen fuhr ich zu Tinkus und bin dort bei Traumseide von Zitron fündig geworden. Mit der guten Beratung war auch schnell ein passendes Muster gefunden. Die Leonore aus Romantisches Lace, dem neuen Buch von Monika Eckert und Stephanie van der Linden, sollte es werden.

Leonore
Leonore

Zügig war die Seide gewickelt und auch angestrickt. Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit der Konzentration und leider auch Fehlern in der Strickschrift B, ging das Muster sehr flott zu stricken und so konnte ich gestern die letzten Maschen abketten und nach dem Spannen das tolle Wetter für eine kurze Fotosession nutzen.

Informationen

Muster: Leonore
Designer: Stephanie van der Linden
Projekt: Leonore
Wolle: Zitron Traumseide
Verbrauch: 100g
Nadelstärke: 4,0

(Visited 102 times, 1 visits today)

9 Gedanken zum Beitrag “Traumhafte Leonore in schwarz”

  1. Hallo Jana,

    das Tuch ist sehr schön geworden! Ich stricke es ebenfalls gerade, und habe Probleme mit der Strickschrift B, Reihe 9: da bräuchte ich 65 M, ich habe aber nur 63 zur Verfügung. Ich habe das Buch „Romantisches Lace“, 2. Auflage, 2015. Könnte ich bitte ebenfalls die Korrekturen haben?

    Vlg
    Angelica

  2. Hallo Jana,
    ich habe Leonore gleich nach Erscheinen des Buches begonnen. Anfangs ging es gut voran, aber dann stimmte nichts mehr. Ich habe noch nicht viele Lacesachen gestrickt und finde den Fehler nicht allein. Könntest Du mir bitte auch die Korrekturen schicken. Dein Schal ist sehr schön geworden und ich würde es gerne weiter versuchen.
    Vielen Dank und viele Grüße
    Grit

  3. Hallo Jana,

    Gratuliere zu deinem schönen Schal.
    Ich habe aus dem gleichen Buch auch schon „Susanna“geschtrickt.

    Jetzt wollte ich auch „Leonore“ stricken, aber ich hänge in der Strickschrift A in der 5 Zeile.
    Kannst du mir da auf die Sprünge helfen.
    Weiterhin möchte ichj Dich bitten mir auch die Korrektur in der Strickschrift B zukommen zu lassen.

    Liebe Grüße Manuela

  4. Hallo Jana,

    gratuliere zu deinem schönem Schal.

    Nachdem ich Susanna gut geschaft habe, wünschte meine Tochter sich Leonor.
    Die Wolle war schnell ausgewählt und da das ganze mit sehr leicht angegeben ist
    dachte ich mir kein Problem.

    Ich hänge aber schon im Teil A in der 5 Reihe, nicht am Rapport aber an dem übergang. Deshalb bin ich im Internet auf die Suche gegangen und lese mit Entsetzen das im Teil B Fehler sein sollen.

    Mir stelt sich die Frage ob in Teil A auch ein Fehler ist.

    Ich habe in Deinem bericht gelesen das es Fehler gibt und wollte
    Dich Bitte, bzw. Fragen ob Du mir eine Korektur zu kommen
    lassen könntest.

    Schöne Grüße aus Leverkusen
    Manuela

  5. Hallo Jana,
    könntest Du mir netterweise auch die Berichtigungen zur Strickschrift B mailen (den A-Teil habe ich gerade vollendet!).
    Dir einen schönen Abend,
    Claudia

  6. Hallo Jaja, auch ich habe Probleme mit dem stricken dieser Stola und wäre für deine Tipps sehr dankbar, denn ich hänge bereits in Reihe 7 der Strickschrift B fest, die mehr Umschläge als Abnahmen hat, was sich in Reihe 37 zu wiederholen scheint. Vielleicht könntest du mir auch sagen, wo die restlichen Fehler sind und wie ich sie beheben kann.

    LG Christin

  7. Hallo, auch ich habe angefangen, diese schöne Stola zu stricken. Geht mir nicht ganz so leicht von der Hand, aber ich bin da echte Anfängerin. Nun habe ich mit Schrecken deinen Satz „… leider auch Fehlern in der Strickschrift B …“ gelesen. Kannst du mir sagen was das für Fehler sind? Wo ich sie finde und was ich tun muss? Bitte! Wäre eine große Hilfe!

    Liebe Grüße, Petra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.