Es sollte größer werden …

… aber manchmal kommt es anders, als frau sich das so denkt.

Surprise
Surprise

Aber mal von Anfang an. Ich habe letztes Jahr schon das Baby Surprise Jäckchen gestrickt und fand es sehr schick. Allerdings war es doch recht groß geworden und ich wollte es gerne für ein Neugeborenes stricken. Also hab ich mich für Sockenwolle von Opal und 2,5er Nadeln entschieden. Und da ich selbst meine Arbeit immer schlecht abschätzen kann, habe ich einfach drauf losgestrickt und als die Ärmel fertig waren, festgestellt, dass doch etwas zu klein für ein Baby werden würde. Da ich aber schon einmal dabei war, habe ich es natürlich fertig gestrickt und so ist es nun ein Puppenjäckchen geworden.

Ein Abnehmer findet sich auch da bestimmt.

Informationen

Muster: Baby Surprise Jacket
Designer: Elizabeth Zimmermann
Projekt: lila Baby Surprise Jacket
Wolle: Zwerger Garn Opal Abo Sockengarn 4ply
Verbrauch: 51g

(Visited 30 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.