Vorsätze 2014

Nachdem das ja letztes Jahr einigermaßen mit den Vorsätzen geklappt hat, werde ich einiges mir direkt wieder vornehmen.

Also, das Ansparen pro 100m etwas in mein Sparschaf zu tun, wird wieder erfolgen. Davon werde ich mir wohl dieses Jahr vor allem Zubehör leisten.

Dann habe ich mir vorgenommen, meinen Verbrauch zu protokollieren. Zum einen bin ich da durch die Stashistic daran gehalten, zum anderen habe ich dann einen noch besseren Überblick über meinen Wollvorrat. Derzeit beherberge ich ca. 18 kg Wolle auf 71km Lauflänge. Da möchte ich gern ein bisschen weniger haben.

Des Weiteren hab ich mich bei der Aktion 12 in 14 angemeldet. Das heißt, an jedem 25ten des Vormonates wird eine Zahl zwischen 1 und 12 gezogen (schon gezogene werden nicht nochmal gelost). Ich habe 12 Päckchen mit Wolle ordentlich in Geschenkpapier verstaut hinterm Sofa liegen und so kann ich immer zum Monatsende überlegen, was ich aus dem gezogenen Knäul stricke. Ich bin gespannt, wie ich damit zurecht komme.

Gleiches gilt für meine Ufos. Da habe ich die 8 Ufos auf Kärtchen geschrieben, noch vier leere dazu gepackt und zusammen geklebt. Dementsprechend muss jedes gezogene Ufo innerhalb des Monats entweder fertig gestellt oder bevorzugt abgearbeitet werden. Ich denke, damit werde ich das ein oder andere Projekt endlich fertig stellen.

Bei den Virusweibern gibt es dieses Jahr die Aktion, die eigenen Strickkilometer zu zählen. Das deckt sich mit meiner Protokollierung ganz gut. Eine Excelltabelle ist dafür auch schon geschrieben.

Diverse Projekte möchte ich auch noch umsetzen. So steht der Magical für die Lütte noch aus, wie auch der St. Brigid für mich. Die ToDo-Liste ist nicht vergessen und wird hoffentlich auch ein bisschen kürzer werden, vorerst. Damit sollten so einige größere Wollbestände relativ fix abgearbeitet werden.

Ich bin gespannt, wie gut ich die Vorsätze dieses Jahr umsetzen werden. Auf jeden Fall wird es wieder einen Rückblick geben.

(Visited 23 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.