Verstrickte Dienstagsfrage 16/2013

Es ist zur Zeit große Mode mit superdicken Nadeln zu stricken. Für mich sind das Besenstiele. Mit welcher Nadelstärke strickt ihr am liebsten? Gefällt euch dickes oder feines Gestrick besser?
Vielen Dank an Irmgard für die heutige Frage!
Quelle: Wollschaf

Als ich Kind war, hatte meine Mutter einmal eine Mütze mit Kochlöffeln gestrickt. Die Mütze sah toll aus. Allerdings bin ich bisher nicht auf solche Ideen gekommen. Zum einen ist die Auswahl der Nadeln riesig, zum anderen stricke ich vorzugweise mit 2 oder 2,5er Nadeln oder 3,5er bis 4,5er Nadeln.

Allerdings ist für mich die Garnwahl wichtiger und erst danach kommt die Nadelstärke. Bisher habe ich kaum Garne mit höherer Nadelstärke verstrickt. Es hat sich bisher nicht ergeben.

(Visited 10 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.