Ich liebe WIPs

Wer meine WIP-Liste so betrachtet, wird nicht umhin kommen und eventuell den Eindruck bekommen, dass ich viel zu viel gleichzeitig mache. Und jap, es kann gut sein, dass ich mich mal übernehme.

Aber was kann ich denn dafür, dass mir solch nette Ideen über den Weg laufen? Aber ich versuche dann doch, alles relativ zügig fertig zu werden. Und nun bin ich aber wirklich wahnsinnig geworden.

Mein Mann hat nicht mehr gesagt, dass er keine Socken haben mag, also hab ich mal schnell zwei Knäul in gedeckten Farben gekauft. Ja, trotz meines guten Vorrates habe ich keine Wolle in Männerfarben. Was soll’s, nun hab ich welche und habe dann am Sonntag direkt angeschlagen. Uno Socks von Sharon Ladyman stricken sich relativ schnell, wenn man den Anfang mit den verkürzten Reihen verstanden hat. Somit wird allerdings auch der Schaft oberhalb der Ferse etwas höher und ich denke auch angenehm zu tragen. Da ich allerdings recht selten Socken stricke habe ich mich natürlich mit der Länge des Fußes vertan und bin nun am zweiten Ribbeln. Aber somit sollte der erste Sneakers heute Abend fertig sein.

(Visited 14 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.