Endlich. Vor knapp einem Jahr, um genau zu sein am 6. März 2011 (ohne Ravelry wüsste ich das aber nicht) habe ich mit dem Patchworktuch nach dem Design von Drops angefangen. Einige Unregelmäßigkeiten bei den Patches lassen schon erkennen, dass dies meine erste Patchworkarbeit ist.

Patchtuch
Patchtuch

Aber was soll’s, jeder hat mal klein angefangen. Im Sommer ist mir dann die Arbeit an diesem Tuch recht schwer gefallen, zumal ich dann beim Stricken immer einen recht warmen Schoß bekommen habe. Auch war es recht mühselig, jedes einzelne Patch zu stricken. Mehr und mehr ging die Lust an diesem Tuch verloren.

Beim Stöbern der bisher umgesetzten Projekte sah ich bei Nete eine wunderbare Umsetzung, wo um das Tuch herum noch ein Rand gestrickt worden war. Diese Idee nutze ich und konnte somit dir Übergänge an den Patches einigermaßen kaschieren.

Nun hatte ich mir mehr oder weniger zu Neujahr vorgenommen, bevor ich ein neues Projekt starte, beende ich alle unliebsamen Ufos. Dementsprechend habe ich mich aufgerafft und Reihe um Reihe weiter gestrickt. So ist dieses Tuch auch endlich fertig und es müssen nur noch einige wenige Fäden vernäht werden und es kann seinen ersten Gang zur Waschmaschine antreten.

Ich weiß jedoch noch nicht so recht, ob und wann ich dieses Tuch tragen werde. Beim Starten des Projektes ist mir noch nicht wirklich klar gewesen, dass dieses Tuch auch getragen werden will. Eigentlich habe ich es gar nicht so sehr mit solchen Tüchern. Aber ich denke schon, dass ich es auf jeden Fall zum nächsten Stricktreff tragen werde.

(Visited 5 times, 1 visits today)

8 thoughts on “Geschafft”

    1. Klar mach ich mir nichts draus, deswegen ist ja der Rand auch drumherum. Und jap, ich bin stolz auf das Tuch und hab das heute schon den halben Tag getragen.
      So am PC ist es ja um die Schultern doch etwas kühl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen