Mütze – einmal kunterbunt bitte

Nun geht es doch flott auf die kälter Jahreszeit zu und Mützen werden immer gefragter. Daher war der Entschluss mal schnell eben eine Mütze zu stricken natürlich rasch gefasst. Einmal Rocky von Lana Grossa in Kunterbunt ausgesucht, nach kurzer Probe genügend Maschen für eine Meret (Mystery Beret) von Woolly angeschlagen.

Meret Anstrick
Meret Anstrick

Das Muster habe ich ein wenig versetzt gestrickt. Jedoch hat mich dann die Maschenabnahme in der Mitte der Mütze doch in ihrer Kürze überrascht. Daher ist die Mütze nun doch nicht in der Größe, die der Träger benötigt, sondern so fünf Nummern zu klein. Aber was solls? Wird halt ein wenig Gummifaden in den Rand eingenäht und an jemanden verschenkt, der fünf Nummern kleiner ist.

zu klein
zu klein

Ich denke jedoch, dass dies in diesem Monat nicht die letzte Mütze gewesen sein wird. Sobald meine Hand sich ein wenig beruhigt hat (oder auch nicht), werde ich die nächste Mütze anschlagen.

Informationen

Muster: Meret (Mystery Beret)
Designer: Woolly Wormhead
Projekt: Eine Mütze in Kunterbunt
Wolle: Lana Grossa Meilenweit 100 Rocky

(Visited 32 times, 1 visits today)

Ein Gedanke zum Beitrag “Mütze – einmal kunterbunt bitte”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.