Auf die Plätze, Zipfel, beinahe fertig

Knöpfe, ich hab die richtigen Knöpfe gefunden. Jawohl, es hat am Samstag etwas gedauert, aber dann, ich hab die richtigen gefunden. Mittlerweile ist die Jacke auch umhäkelt inklusive der Krebsmaschen, die nach zähem Ringen zu Beginn mir dann doch ganz flott von der Hand gingen. Nun müssen die Knöpfe nur noch angenäht und die Ärmel umhäkelt werden. Natürlich noch die letzten Fäden vernähen, aber dann, ja dann kann ich die Jacke doch noch diesen Sommer (jawohl, wir haben Kalendarisch gesehen immer noch Sommer, auch wenn meterologisch und aus dem Fenster gesehen, der Herbst nun doch schon Einzug gehalten hat).

Knöpfe zum Zweiten
Knöpfe zum Zweiten

Und da wir grad vom Wetter reden und es am letzten Wochenende so wundervoll warm war, habe ich natürlich, wie sollte es anders sein, an der Slytherinsocke weiter gestrickt.  Mittlerweile bin ich an der Ferse angelangt und bemühe mich, diese auch noch zu beenden, obwohl ich mir noch nicht wirklich sicher bin, wie das ganze in Doppelstrick wird. Nun denn, ich liebe Herausforderungen und habe ich mich dieser gestellt und werde sie auch bewältigen.

Slytherinstulpen
Slytherinstulpen
Informationen

Muster: Zipfeljacke in Kiwi
Projekt: Zipfeljacke
Designer: OZ Verlag Design Team
Wolle: Lana Grossa Balino
Verbrauch: 700g
Nadelstärke: 4,0

(Visited 18 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.