Strickjacke mit Zipfeln
Strickjacke mit Zipfeln

Was soll ich sagen, nach etwa der Hälfte der Zipfel dacht eich mir, das sieht doch etwas komisch aus. Die Vorderteile so lang und das Rückenteil grad mal etwas breiter wie die Vorderteile. Also nochmal nachgezählt. Und was soll ich sagen. 100 (!) Maschen zu wenig. Missmutig nahm ich ein neues Knäul und schlug 500 Maschen an. Diesmal zählte ich bestimmt fünfmal nach, ob ich auch wirklich 500 Maschen angeschlagen hatte. Nun stimmts, die Zipfel sehen auch gut proportioniert aus und ich konnte vorhin das Unterteil abketten. Nun werd ich für das Ajourmuster für das Oberteil die Maschen aufnehmen und auch fünfmal nachzählen. Allerdings, da die Jacke von der Hand zur Mitte gestrickt wird, sollte es nicht zu schwierig sein, die richtige Anzahl anzuschlagen.

(Visited 18 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen