Schlagwort «Tinkus»

Wochen-Ufo[3]: Kaya – Fazit

Teststrick Kaya

Fertig. Jap, es ging auch ganz schnell. Schon am Dienstag Abend habe ich die letzten Maschen abgekettet. Die Reihen zogen sich zwar zum Schluss doch schon ganz schön, aber es ging trotzdem flott von der Hand. Aufpassen musste ich ja nicht wirklich viel. Nur schaun, in welcher Rückreihe ich mal rechte Maschen stricken musste. Aber …

Wochen-Ufo[3]: Kaya

Unfertiges Objekt

Dieses Tuch habe ich euch schon am letzten Freitag vorgestellt. Ich finde immer noch das Muster einfach und doch effektvoll. Daher liebe ich es, dieses Tuch zu stricken. Da ich anstatt Fingering beziehungsweise DK-Garn ein Lace-Garn verwendet habe, habe ich natürlich auch ein wenig mehr Lauflänge zur Verfügung und werde dies eventuell auch vollkommen ausnutzen. …

Und noch ein Teststrick auf den Nadeln

Teststrick Kaya

Eigentlich hatte ich mir vorgenommen, euch heute ein paar Bilder vom zusammengenähten Jarnsaxa zu zeigen. Aber Ich habe den Aufwand des Zusammennähens doch unterschätzt. Da ich ja die Nähte in schön und ordentlich machen möchte, dauert das eben ein bisschen. Jedoch ist das auch nicht so tragisch. Dafür mag ich euch heute mein neuesten Teststrick …

Auf den Nadeln im Januar 2015

Monatsufos Januar

Kaum hat das Jahr begonnen, so wachsen die Pläne vom Stricken ins Unendliche. Diesen Monat möchte ich gerne an der Abenteuer Stola weiter stricken. Eigentlich muss ich, ich habe es ja Barbara versprochen und ganz ehrlich, das Muster macht Spaß. Nur mir war da ein nachträgliches Weihnachtsgeschenk in die Quere gekommen, aber nun ist das …

Wochen-Ufo[52]: Elphaba – Fazit

Elphaba Spannen

Was soll ich sagen? Ich war in zwei Tagen fertig. Heute habe ich dann auch die Fäden vernäht und den Pullover direkt einmal gewaschen. Nun liegt er im Wohnzimmer auf der Isomatte und spannt vor sich hin. Das Beste ist, der Pullover passt und kratzt nicht. Nun dauert es allerdings noch ein Weilchen, bis er …

Wochen-Ufo[52]: Elphaba

Unfertiges Objekt

Alle Weihnachtsgeschenke sind nun fertig. Okay, da ist noch ein Pullover, den Mama bekommen soll, aber da war von vornherein klar, dass dieser nicht zu Weihnachten fertig ist, weil die Wolle ja erst sehr spät hier ankam. Nun kann ich mich meinen Ufos widmen, die ich schon eine Weile vor mir herschiebe. Damit bin ich …

Wochen-Ufo[50]: Elphaba – Fazit

Unfertiges Objekt

So, das erste mal, dass ich vermelden muss, dass ich es in der letzten Woche nicht geschafft habe, auch nur eine Reihe an meinem Wochenprojekt zu stricken. Das lag zum einen daran, dass ich den Hufflepuff Schal unbedingt fertig bekommen will und zum anderen war die letzte Woche wirklich voller Termine, so dass ich nicht …

Wochen-Ufo[50]: Elphaba

Unfertiges Objekt

Nachdem ich ja letzte Woche schon sehr gut mit dem Huffleschal vorangekommen bin, dachte ich mir, ich könnte auch mal schauen, dass der Pullover endlich fertig wird. Okay, ich hab noch genügend andere Dinge, die ich in den nächsten Wochen stricken mag. Aber manchmal muss frau Prioritäten setzen. Daher habe ich mich entschlossen, in der …

Wochen-Ufo[47]: Elphaba – Fazit

Elphaba

So, die Woche ist nun rum und ja, ich bin nicht viel voran gekommen, aber doch ein gutes Stück. Der Body ist fertig und der erste Ärmel ist auch angestrickt. Ich habe erst überlegt, ob ich die restliche Wolle teile und beide Ärmel auf einmal stricke, doch dann habe ich mich dagegen entschieden. Zum einen …

Wochen-Ufo[47]: Elphaba

Unfertiges Objekt

Diese Woche soll nun der nächste Pullover in Angriff genommen werden. Schon im Juni habe ich diesen Pullover angestrickt. Grund dafür war zum einen 12in14 und zum anderen wollte ich gerne einen Pullover aus den zwei Strängen stricken. Tücher hab ich ja schon sehr reichlich. Da ich zwei Stränge zwar von der selben Handfärberin hatte, …

Magical – Pullover mit allen Extras

Als letztes Jahr der Allspice entstand brauchte ich ja noch ein Extra-Knäul. Damit die Bestellung sich auch lohnte, habe ich gleich einmal bei Drachenwolle Garn in Pullovermenge für die Lütte geordert. Relativ schnell war auch klar, dass der Magical von Elena Nodel daraus entstehen würde. Und endlich, Anfang des Jahres fand ich die Zeit, den …

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen