Verstrickte Dienstagsfrage 15/2014

Wollschaf

Aus dem Archiv vom 04.04.2006:Ganz oft muss ich bei der Hausarbeit ans Stricken denken. Ich lasse dann schon mal Fünfe gerade sein und setze mich aufs Sofa zum Stricken. Kommt das bei Euch auch vor? Oder ist Euch Eure Hausarbeit wichtiger? Danke Regina.Quelle: Wollschaf Das bisschen Haushalt … Nee, also ja. Ich sags mal so,…

Grüner Bolero

bolero

Und wieder war es nur noch eine Kleinigkeit. Aber erstmal von Anfang an. Vor gut zwei Jahren fand ich, dass ich mit grüner Alpaca- Wolle einen tollen Bolero stricken könne. So ging die Arbeit von den glatt gestrickten Teilen recht flott voran. Die Bordüre hingegen wollte mir nicht wirklich von der Hand gehen. Mittlerweile habe…

Rückblick März 2014

Wollabbau

Was soll ich sagen? Ich verstricke zwar mehr, aber da gibt es auch immer malwieder die eine oder andere Versuchung. Fangen wir mal mit dem Zuwachs an. Da wäre einmal das Wollabo von Mariannes Opalwolle, das mir drei schicke Bobbels Sockenwolle beschert hat. Und dann war da noch die Filigran im Regenbogen beim letzten Stricktreff.…

Flinke Tücher

cafedelmare

Im März hatte ich Cafe del Mare von 1000schön als 12in14 Strang gezogen. Dieses Unikat hatte mir schon im letzten Jahr sehr zugesagt, aber ich hatte da noch keine Zeit gefunden, diese Wolle auch zu verarbeiten. Nun also lag er da und ich wusste nicht so recht, was ich daraus stricken mag. Durch die Färbung…

Traumhafte Leonore in schwarz

leonore_detail

Vor zwei Wochen hatte ich das dringende Bedürfnis ein Lacetuch in schwarz zu stricken. Kurzentschlossen fuhr ich zu Tinkus und bin dort bei Traumseide von Zitron fündig geworden. Mit der guten Beratung war auch schnell ein passendes Muster gefunden. Die Leonore aus Romantisches Lace, dem neuen Buch von Monika Eckert und Stephanie van der Linden,…

Rückblick Februar 2014

Wollabbau

Der Alltag hat Einzug gehalten. Das fantastische Ergebnis vom Januar kann ich mit verstricken 337g nicht mal ansatzweise erreichen. Dabei bin ich auf 1465 Strickmeter gekommen. Einzig die Bunten Herzen sind im Februar fertig geworden. Der Magical ruht derzeit, da ich da nochmal sicherheitshalber einen Strang Wolle für nachfärben lassen mag. Der St. Brigid wächst…

Herzen, nichts als Herzen

Bunte Herzchen

Der Februar war recht turbulent und daher hört ihr erst jetzt etwas von mir. Bei ungeliebte Ufos 12in14 war im Februar nun der Pulli Bunter Herzen fällig. Ganz ehrlich? Den Body hatte ich im August 2012 flott gestrickt, nur dann, die Ärmel … Ich mochte nicht wirklich in dem Muster die Zunahmen so machen, dass…

Rückblick Januar 2014

Wollabbau

Da ich ja nun ausreichend Statistiken führe, kann ich auch sehr gut euch ein paar Zahlen um die Ohren hauen. Insgesamt habe ich im Januar 617g Wolle verarbeitet, das macht 2186,55 verstrickte Meter. Neue Wolle ist nicht dazugekommen. Also bin ich derzeit im Minus. Ob das so bleibt, mal schaun. Ein Pullover ist so für…

St. Brigid – erster Teil

artikelbild

Schon im Oktober letzten Jahres wurde ich auf das wundervolle Muster des St Brgid von Alice Starmore aufmerksam gemacht und so habe ich mich für den KAL bei den Virusweibern angemeldet. Durch diverse Weihnachtsgeschenke und Wichteleien war für mich klar, dass ich erst nach Weihnachten mit dem Pullover anfangen werde. Zum Stricktreff im Dezember habe…