Da geht man als Mama mit seinem nicht mehr so kleinem Kind samt bester Freundin in der Stadt bummeln. Dabei entsteht bei den Mädchen die wundervolle Idee, man könne ja schauen, dass jeder den gleichen Pullover kauft und man so im Partnerlook auftreten kann. Gesagt getan, oder eher versucht. So einfach ist es nämlich nicht, einen Pullover zu finden, der zwei pupertierenden Mädchen gefällt und ins Preisbudget passt.
Quintessenz war, dass die Pullover, die in die nähere Auswahl gefallen sind, weit oberhalb des preislich gesetzten Rahmens zu finden waren.

Und was tut eine Mama, die sowieso gerne noch in den nächsten Stoffladen möchte? Genau, sie bietet den Mädchen an, Partnerpullis zu nähen. Also haben die beiden Mädchen im Stoffgeschäft nach passenden Stoffen gesucht. Den passenden Schnitt hatte ich glücklicherweise schon in der Woche zuvor aus- und mit anderem Stoff zugeschnitten, so dass ich die Stoffmenge gut abschätzen konnte.

Die Mädchen haben sich dann für einen fuchsigen Sweaterstoff entschieden. Die Kapuze sollte mit Fell gefüttert werden. Passender Zweitstoff und Bündchen war dann recht zügig gefunden.

Amsterdam
Amsterdam

Da ich die Maße von meiner Lütte ja direkt vor Ort hatte, war der erste Pulli auch schon im November letzten Jahres fertig. Für ihre Freundin habe ich zwar die Maße auch erhalten, diese wurden jedoch an einem Oversize-Pulli gemessen. Aber mal ganz ehrlich, ich mag es ja eher, wenn die Kleidung eine Figur umschleichelt und die Vorteile hervorhebt, als dass ich alles in einen Sack packe.  Da die Vorweihnachtszeit dann ja doch recht stressig gewesen ist, konnte ich erst im neuen Jahr mit besagter Freundin reden und die notwendigen Maße direkt abnehmen. Nun ist auch der zweite Pulli auf Figur genäht.

Genutzt habe ich den Schnitt Amsterdam von Hummelhonig in Größe 34 und 38. Die Leistentaschen waren beim ersten Nähen ein wenig zu tüfteln, aber ich finde, die Geduld dafür hat sich gelohnt.

Leistentaschen - Amsterdam
Leistentaschen – Amsterdam
Innentaschen - Amsterdam
Innentaschen – Amsterdam

Und mit der Overlook, die ich seit Herbst letzten Jahres auch mein eigen nennen kann, ging das Nähen auch ganz gut voran, wobei das Einnähen der Fellkapuze schon arg fusselig gewesen ist. Und ich danach die Maschine gut sauber machen konnte.

Kapuze - Amsterdam
Kapuze – Amsterdam

Einziges Manko ist, dass das Fell beziehungsweise, das was ich da genommen habe, nach dem Waschen den Flausch etwas verliert. Mit Kämmen lässt es sich aber wieder etwas aufbürsten.

Doppelpack - Amsterdam
Doppelpack – Amsterdam

Alles in allem ein Schnitt, den ich immer wieder gerne nähen mag.

Doppelpack - Amsterdam
Doppelpack – Amsterdam
Informationen

Muster: Amsterdam
Designer: Hummelhonig
Stoff: von Javro

Verlinkt bei Montagsfreuden.

(Visited 85 times, 1 visits today)

2 thoughts on “Füchse mal 2”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen