Schon seit einiger Zeit bin ich auf der Suche nach schlichten Anleitungen für lange, rechteckige Stolas. So kam mir Anfang Juli der Testaufruf von Ruth Michel für Rhine Waves gerade recht. Ein einfaches Lacegarn war schnell gefunden, war doch in der letzten Wollschatzkiste so einiges angekommen.

Tolle Wolle Lace von handpaintedyarn
Tolle Wolle Lace von handpaintedyarn

Die angegebenen Mustersätze habe ich erhöht. Es wurden 29 Mustersätze also gut 320 Maschen, die ich mit einem provisorischem Anschlag aufgenommen habe. Das Muster selbst ist sehr eingängig und ich konnte es gut zum Entspannen stricken.

Die Anzahl der Maschen nach der Aufnahme für den glattrechten Teil habe ich nicht mehr gezählt, aber die Reihen wirkten schon beinahe unendlich lang. Zum Abkettten, nachdem die Rüsche gestrickt worden war, habe ich doch zwei Abende gebraucht, was mir bisher wirklich nur selten passiert ist. Okay, bei manch anderen Tüchern habe ich schon den gesamten Sonntag zum Abketten benötigt, also unter der Woche wären dies auch zwei Abende geworden.

Leider geht das Muster ein wenig in der Färbung unter, so dass es auf den Bildern nicht so gut heraus kommt.

Rhine Waves von Ruth Michel
Rhine Waves von Ruth Michel

Da das Muster ja doch ein wenig flexibel ist, habe ich mir auch notiert, wie viel Wolle ich für welchen Teil gebraucht habe.
So sind es 43g (37%) für den Lace-Teil, 42g (36%) für glatt rechts und 31g (27%) für die Rüsche gewesen.

Rhine Waves von Ruth Michel
Rhine Waves von Ruth Michel

Im gespannten Zustand kamen folgende Maße zusammen:
Gesamt:  1,70×0,45m
Nur Laceteil: 1,50×0,25m

gespannt - Rhine Waves von Ruth Michel
gespannt – Rhine Waves von Ruth Michel
Informationen

Muster: Rhine Waves
Designer: Ruth Michel
Projekt: Test – Rhine Waves
Wolle: Tolle-Wolle Lace Merino
Verbrauch: 116g
Nadelstärke: 3,5

(Visited 39 times, 2 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen