Schom länger hab ich mir überlegt für die Lütte einen Stufenrock zu nähen. Beim Surfen durhs Netz ist mir dann eine Idee aufgefallen, wo aus einer alten Jeans ein Stufenrock genäht worden ist. Bald darauf ist mir beim Stöbern bei Karstadt ein passender Stoff in der Restekiste in die Hände gefallen.

Und gestern war es nun so weit. Im Nähkurs kann ich auf eine Overlock zurückgreifen, an der ich gestern das erste Mal gesessen habe. Zuerst hab ich ein Bahn ca. 30cm Breite und 2m Länge von dem Stoff abgeschnitten, mit der Overlock versäumt und im Anschluss mit der Nähmaschine gekräuselt, wie ich es nur vor wenigen Tagen auf dem Blog von Rapatinchen gelesen habe. Dafür habe ich die Stichlänge und Fadenspannung etwas erhöht. Um die richtige Raffung zu erhalten habe ich ein wenig ausprobiert.

Jeansrock - Rüschennaht
Jeansrock – Rüschennaht

Das so gerüschte Rockteil habe ich nun direkt an die abgeschnittene Jeans, die ich auch mit der Overlock versäumt habe, angesteckt und festgenäht. An der Seitennaht, wo der Stoff aufeinander trifft, habe ich nicht gleich angenäht, sondern erst die Rockbahen mit der Overlock zusammen genäht. Die kleine Lücke habe ich dann nochmal ein wenig gekräuselt und festgenäht.

Jeansrock - Saum
Jeansrock – Saum

Der Saum ging dann auch fix, einfach einmal umgeschlagen und festgenäht.

So schnell war ich lange nicht mehr mit einem Rock fertig.

Jeansrock_01

 

Verlinkt bei: Alte Jeans – neues Leben und upcycling-linkparty

(Visited 177 times, 1 visits today)

10 thoughts on “Aus Hose wird Rock”

  1. Das abgeschnittene Oberteil einer alten Herrenjeans liegt schon in meinem Schrank – bereit für eine „Geschlechtsumwandlung“. Kann mich nur nicht für den Stoff entscheiden. Polkadots sind natürlich auch ganz schön.

  2. Schöner Rock. Das gab es früher in den 70ern schon – einen ähnlichen Rock aus einer Jeans habe ich mir damals schon genäht (mehr oder weniger gut – richtig nähen kann ich bis heute nicht).
    LG
    Ingrid

    1. Hallo Sandra,

      eventuell werde ich mir auch noch solch einen Rock nähen. Da werd ich aber noc Baumwollstoff für suchen,d er nicht so sehr knittert.

      Liebe Grüße
      Jana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.