Monatsarchive: November, 2015

Ein Taschenset

Taschenset

In den letzten Wochen habe ich vermehrt meine Nähmaschine wiederentdeckt. Wie es dazu kam, kann ich nicht einmal nachvollziehen. Jedenfalls bin ich kurzfristig einem Stoffkaufrausch verfallen und habe mich ein wenig eingedeckt, damit ich Projekttaschen nähen kann. Der Wühltisch bei Karstadt gibt da immer mal wieder sehr schöne Dinge her. Den Endlosreißverschluss habe ich hier …

Wollige Dientagsfrage 48/2015

Wollige Dienstagsfrage

Die Adventszeit nähert sich und die Zeit der Weihnachtsmärkte und Adventsbasare hat angefangen. Häufig werden dabei auch handgestrickte Socken oder Mützen oder andere Dinge, die von Privatpersonen gestrickt oder gehäkelt wurde, verkauft. Was hälst du davon?

Meine Leidenschaft der Abos

Geburtstag

Ich bin ja schon immer jemand gewesen, der sehr bequem ist. Was gibt es da schöneres wie ein Abo? Also okay, man muss natürlich die Sachen auch haben wollen. Aber dann ist es ein tolles Gefühl. In regelmäßigen Abständen kommt ein Paket und ich hab Freude beim Auspacken. So habe ich eine zeitlang jeden Monat …

Teststricks – Rückblick

2013 habe ich den ersten Teststrick mitgemacht. Es wurde ein Babyjäckchen. Es folgten Tüche, Pullover und auch Socken. Immer wieder reizt es mich, mit den Designern in der Entstehung zusammenzuarbeiten. Wobei es da durchaus Unterschiede gibt. Einige Designer haben ihre Anleitungen schon mit einem TechEditor durchgesprochen, so dass die Anleitung als solches schon fertig ist. …

Bliss – zweiter Versuch

Bliss

Schon als ich die Wolle vor zwei Jahren gesehen habe, wusste ich, dass ich den Bliss-Pullover daraus stricken möchte. Den ersten Pullover hatte ich aus Malabrigo Worsted gestrickt. Ich hatte ihn gerne getragen, aber schon recht schnell fing er an unter den Armen zu Pillen. Als ich ihn dann auch noch im falschen Programm in …

Projekte – Rückblick

Nachdem ich gestern ein wenig über meine Wollentwicklung erzählt habe, geht es heute um meine Projekte. Mein erstes Projekt, dass ich vor 5 Jahren angefangen habe, waren ein paar Socken für mich. Naiv, wie ich rückblickend sagen muss. Ich habe mir damals beinahe jeden Kniestrumpf in meinen Stiefeln an der großen Zehe durchgelaufen. Da ich …

Ébha – Asymmetrische Viereck

Ébha

Zu Beginn des Jahres habe ich ja einige Tücher testgestrickt und nach Beendigung aber doch gar nicht vorgestellt. Eines der Tücher war Ébha – das Asymmetrische Viereck von Barbara Lösche. Das Tuch wird mit verkürzten Reihen gestrickt. Verwendet habe ich eines meiner Lieblingsgarne. Malabrigo Yarn Sock in Archangel und Velvet Grapes waren noch in meinem …

Wolle – Ein Rückblick

Bevor ich mit dem eigentlichen Thema anfange, möchte ich mich für die Glückwünsche bedanken. Ich hoffe, dass die Wünsche in Erfüllung gehen und ich ich noch eine lange Zeit über meine Leidenschaft mit Nadel und Faden schreiben werde. Wie viel Wolle ich in den fünf vergangenen Jahren gekauft habe, kann ich nicht sagen. Und ganz …

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen