Monatsarchive: Juli, 2015

Verstrickte Dienstagsfrage 31/2015 – Die Frage nach dem richtigen Strickwetter

Wollschaf

Mangels Einreichung neuer Fragen und passend zum derzeitigen “welcheJahreszeitistdaseigentlich”-Wetter hat das Wollschaf eine Frage aus dem 2010er-Archiv ausgebuddelt: Welches Wetter animiert Euch am ehesten zum Stricken? Bist Du eher “Regenstricker/in” oder “Sonnenstricker/in” – “Nebelstricker/in” oder “Sonnenuntergangsstricker/in”? Oder ist Dir das Wetter beim Stricken schnurzpiepegal? Vielen Dank an Maria für die heutige Frage! Quelle: Wollschaf Das …

Wochen-Ufo [31]: Neue Woche neues Tuch

Unfertiges Objekt

Kaum dass ich ein Tuch beendet habe, so habe ich direkt das nächste angestrickt. Auch dieses Mal ist es ein Auftrag, aber innerhalb der Familie. Ein schlichtes Tuch sollte es werden und ich habe ja schon letztens erzählt, dass ich Wolle shoppen war. Nun habe ich gestern Abend Shifting Sands von Karen Gilbank angestrickt. Das …

Wochen-Ufo [30]: Bienenkönigin bergab – Fazit

Bienenkönigin

Heute kommt schon etwas eher wie gewöhnlich das Wochenfazit. Ich habe es nämlich schon längst geschafft. Ja, irgendwie, ich weiß echt nicht wie, ging mir die zweite Hälfte des Tuches enorm flott von der Hand. Okay, im Mittelteil habe ich auch endlich das Wabenmuster so weit verstanden, dass ich nicht mehr jede Reihe nachschauen musste, …

Das Große Pillen oder Malabrigo Lace

Featherweight Cardigan Ärmel

Vor etwas mehr als einem Jahr hatte ich meinen Featherweight Cardigan erfolgreich beendet. Es hatte ein wenig gedauert, aber ich war im Grunde zufrieden. Leider hatte ich die Ärmel etwas eng gestrickt, so dass ich die Jacke nicht wirklich gern angezogen habe. Vor etwa einem halben Jahr hat meine Tochter die Jacke entdeckt und trägt …

Wochen-Ufo [30]: Bienenkönigin bergab

Unfertiges Objekt

Wenn ich nun einmal so in Schwung bin, sollte ich ja ruhig weiterhin daran arbeiten. Okay, das Tuch ist jetzt nicht grad für nen Stricktreff oder Wartezimmer geeignet, aber am Abend lässt sich daran doch recht gut stricken. Vorgenommen habe ich mir, dass ich mindestens jeden Tag 4 g an den Tuch verstricke. Das sollten …

Manchmal kann ich einfach nicht anders

Ausbeute bei Tinkus

Also fangen wir dann mal bein Anfang an, oder? Meine Schwiegermutter trat mit dem Wunsch nach einem Tuch an mich heran. Also hab ich nach einem schönem Muster gesucht und bin auch fündig geworden. Shifting Sands von Karen Gilbank hatte ich schon einmal für eine Wichtelei gestrickt und hatte damals schon gesagt, dass ich das …

Robin Hood im Schwarzwald

In den letzten Tagen und Wochen hatte ich vermehrt Strickzeit und habe mich beharrlich an meine unfertigen Projekte gesetzt. So ist endlich auch der Black Forest von Ela Torrente fertig geworden. Gestrickt habe ich den Cardigan mit Zitron Patina in 5024 Petrol. Wähend des Strickens ließ sich das Garn sehr gut verarbeiten. An wenigen Stellen …

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen