Wochen-Ufo[10]: Teststricks

Neue Woche und neuer Plan. Jawohl. Ich war ja letzte Woche wiedermal von allen guten Geistern verlassen und habe mich direkt bei zwei Teststricks angemeldet.

Nummer 1 ist eine Sockenanleitung mit nur rechten und linken Maschen, verstärkter Ferse und verkürzter Sternspitze. Die erste Socke ist auch fertig. Damit ich nicht ewig einen Single daliegen habe, habe ich beschlossen, dass die zweite Socke diese Woche angeschlagen und gestrickt wird. Vielleicht schaffe ich es ja noch bis zum Ende des Teststricks am Sonntag.

Im zweiten Anflug von Wahnsinn habe ich gesehen, dass Sandra ihren Loop, den ich letzte Woche aufm Stricktreff bewundern durfte, in den Teststrick gegeben hat. Da konnte nich nicht anders und habe mich direkt angemeldet. Gestern abend habe ich dann mal die Maschen aufgenommen und beim Zusammenstricken nicht verdreht. Das Muster selbst ist sehr eingängig und es macht leicht süchtig. Mal ganz ehrlich, nur rechte und linke Maschen im Wechsel und jede 3. Reihe ein paar Verzopfungen. Zumal ich Sockenwolle doppelt nehme und mit einer 5,0er Nadel stricke, so flott ist mir lange kein Gestrick mehr von der Nadel gegangen, obwohl … (aber das ist eine andere Geschichte).

Teststrick Mister X & Mannheim Loop
Teststrick Mister X & Mannheim Loop

Ich denke mal, ich könnte beide Sachen bis zum Sonntag fertig beziehungsweise kurz vor fertig gestrickt haben.

 Loading InLinkz ...
(Visited 24 times, 1 visits today)

3 Gedanken zum Beitrag “Wochen-Ufo[10]: Teststricks”

    1. Hallo Bine,

      danke. Ganz ehrlich, die gehen echt fix. Der Schaft von der zweiten Socke ist auch schon fertig.
      Und der Loop ist auch zur Hälfte schon gestrickt.

      Viele Grüße
      Jana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.