Peacock
Peacock

Anfang März war mir nach einer Strickjacke für mich. Meine bisherigen sind alles irgendwie, naja, 0815 Modelle und in die Jahre gekommen. Also dachte ich, ran an die Nadeln und Wolle haste ja ausreichend da. Nach kurzer Überlegung habe ich mich für Peacock Eyes Cardigan von Justyna Lorkowska. Dazu passt Drachenwolle in Marrakesh, eine Luxus Sockenwolle. Um das ganze etwas aufzupeppen, habe ich mich entschieden, Perlen mitzuverarbeiten. Dazu hab ich dann erstmal eine Musterprobe samt Perlen gestrickt. Weil wohin platzieren war mir so ausm Kopf her noch nicht ganz klar. Nach Beratung im Virenchat war es klar, die Perlen kommen auf die Zusammen gestrickten Maschen zwischen den Umschlägen.

Die Passe ging auch dann super zu stricken, die Zunahmereihen sind zwischen den Musterreihen platziert, so dass frau da nicht ins Trudeln gerät. Die kurze Raglannaht am Ärmel hilft, die Beweglichkeit der Ärmel zu gewährleisten. Auch die Taillierung passt super. Bei der Blende war ich lange unschlüssig, ob ich mein Glück mit einem Reißverschluss oder doch mit den angegebenen 13 Knöpfen probieren soll. Schlussendlich sind es Knöpfe geworden.

Die Ärmel habe ich länger gestrickt, da ich gern kalte Unterarme und Handgelenke habe. So musste ich die Abnahmen jedoch weiter fortführen, da mir sonst die Unterarme zu weit geworden wären.

Peacock
Peacock

Nach dem Waschen hatte ich erst Bedenken, dass die Jacke gewachsen sein könnte. Daher hatte ich die Jacke nach der Handwäsche noch in die Waschmaschine getan, aber glücklicherweise ist es nicht wirklich ein merklicher Unterschied.

Beim ersten Ausführen der Jacke störte mich allerdings, dass mir die Jacke beinahe über die Schultern hinunterrutschen wollte. Da half nur das Schließen der oberen Knöpfe, was nicht wirklich eine Lösung für mich ist. So wurde auf dem Stricktreff kurz beraten und mir empfohlen den Kragen innen mit einer Reihe Kettmaschen zu stabilisieren. Gesagt getan und nun hält der Kragen da, wo er soll und ich habe ein neues Lieblingskleidungsstück.

Informationen

Muster: Peacock Eyes Cardigan
Designer: Justyna Lorkowska
Projekt: Marrakesh im Sommer
Wolle: Drachenwolle Sockenwolle Luxus
Verbrauch: 353g
Nadelstärke: 2,5 und 3,0

(Visited 21 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen