Monatsarchive: April, 2014

Verstrickte Dienstagsfrage 18/2014

Wollschaf

Mich interessieren die Antworten zu folgender Frage, weil ich selber immer wieder Sachen dazwischen habe, die ich, obwohl sie gut gelungen sind, nicht so gerne oder eigentlich gar nicht tragen mag, und bei anderen sieht immer alles so toll aus. Also bitte, Hand aufs Herz und ganz ehrlich zu euch selber sein.Wieviel Prozent von euren …

Izabel

Für 12in14 habe ich rote Sockenwolle von Drachenwolle gezogen. Schon im letzten Jahr hatte ich ein paar Wollstränge mit Anleitungen verpaart, die sich so in meiner Library bei Ravelry tummeln. Somit brauchte ich gar nicht lange überlegen, sondern konnte direkt mit Izabel von Paula Pereira loslegen. Der Anfang des Tuches ist sehr interessant, da frau …

Verstrickte Dienstagsfrage 17/2014

Wollschaf

Jede Münze hat zwei Seiten. Was ist also das Schlimmste am Faserarbeiten?Vielen Dank an Daniela für die heutige Frage!Quelle: Wollschaf Das Schlimmste? Nee. Das ist ein Hobby und da mag ich damit nichts Negatives verbinden. Ich habe eher so Punkte, die ich ewig vor mir her schiebe. Ich stricke irgendwie ungern Fersen, wobei ich noch …

Verstrickte Dienstagsfrage 16/2014

Wollschaf

Seid Ihr schon mal so richtig ausgeflippt, weil es mit einer Anleitung/einem Muster/einer Technik nicht geklappt hat? Habt ihr schon mal in die Stricknadel gebissen oder seid in Tränen ausgebrochen?Was ist Eure Taktik bei „Handarbeitssackgassen“?Vielen Dank an Daniela für die heutige Frage!Quelle: Wollschaf Also als Kind, ja, da hab ich bestimmt das ein oder andere …

Verstrickte Dienstagsfrage 15/2014

Wollschaf

Aus dem Archiv vom 04.04.2006:Ganz oft muss ich bei der Hausarbeit ans Stricken denken. Ich lasse dann schon mal Fünfe gerade sein und setze mich aufs Sofa zum Stricken. Kommt das bei Euch auch vor? Oder ist Euch Eure Hausarbeit wichtiger? Danke Regina.Quelle: Wollschaf Das bisschen Haushalt … Nee, also ja. Ich sags mal so, …

Grüner Bolero

Grüner Bolero

Und wieder war es nur noch eine Kleinigkeit. Aber erstmal von Anfang an. Vor gut zwei Jahren fand ich, dass ich mit grüner Alpaca- Wolle einen tollen Bolero stricken könne. So ging die Arbeit von den glatt gestrickten Teilen recht flott voran. Die Bordüre hingegen wollte mir nicht wirklich von der Hand gehen. Mittlerweile habe …

Rückblick März 2014

Was soll ich sagen? Ich verstricke zwar mehr, aber da gibt es auch immer malwieder die eine oder andere Versuchung. Fangen wir mal mit dem Zuwachs an. Da wäre einmal das Wollabo von Mariannes Opalwolle, das mir drei schicke Bobbels Sockenwolle beschert hat. Und dann war da noch die Filigran im Regenbogen beim letzten Stricktreff. …

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen