Monatsarchive: April, 2013

Grüne Muscheln gehen auf Reisen

Foam Arouse

So, es ist vollbracht. Schon Anfang Februar war mir nach einem Perlentuch. Schon letztes Jahr hatte ich für die Limette aus Merino und Seide aus der Drachenhöhle passende Perlen Bei Fofinhas Perlenstübchen geordert. Somit war das Garn recht schnell klar. Es fehlte nur noch die passende Anleitung. Eigentlich hatte ich sie schon und wurde beim …

Verstrickte Dienstagsfrage 17/2013

Wollschaf

Aus dem Archiv vom 24.04.2007: Wie ausführlich wollt Ihr über den Fortschritt eines bestimmten Strickprojektes in den Blogs lesen? Welche Projekte und Details interessieren Euch dabei am meisten? Das Wollschaf bedankt sich bei Arlene! Quelle: Wollschaf Das kommt ganz auf das Projekt an. Es ist für mich immer wieder mal interessant zu lesen, wie jemand …

Verstrickte Dienstagsfrage 16/2013

Wollschaf

Es ist zur Zeit große Mode mit superdicken Nadeln zu stricken. Für mich sind das Besenstiele. Mit welcher Nadelstärke strickt ihr am liebsten? Gefällt euch dickes oder feines Gestrick besser? Vielen Dank an Irmgard für die heutige Frage! Quelle: Wollschaf Als ich Kind war, hatte meine Mutter einmal eine Mütze mit Kochlöffeln gestrickt. Die Mütze …

Und schon gesündigt

Filisilk

Da geht frau einmal zum Stricktreff und dann. Genau, dann kauft frau doch wieder Wolle. Aber, jawohl, es gibt ein Aber. Nämlich folgendes. Für den Mitsommerswap in diesem Jahr habe ich mir aus der Liste von meinem Wichtelkind den Ashworth Scarf von Laura Chau ausgesucht. Dafür hatte ich natürlich kein farblich passendes Garn in ausreichender …

Ich bin verrückt …

Aber das ist ja nichts neues, oder? Also, ich habe nun beschlossen, dass ich eine beinahe Null-Diät benötige. Jawohl, wobei, benötigen ist der falsche Ausdruck. Es täte mir gut. Und warum? Weil ich in den letzten Tagen viel zu viel in meinem Stash abgetaucht bin und so schöne Sachen gefunden habe. Also wird nun nur …

Ich bin immer wieder verblüfft

Mehr oder weniger durch Zufall bin ich heute auf Turmalines Blog unterwegs gewesen und habe mich an ihrem neuesten Werk kaum satt sehen können. Ich bin echt immer wieder erstaunt, wie sie die einfachsten Anleitungen so abwandelt, dass ein Kunstwerk daraus entsteht, das seines gleichen sucht. Bisher hatte mir der Vaijante von Martina Behm nicht …

Tausendschöne Unikate

Tausendschön Unikate

Zu Weihnachten hatte ich mir das Unikat-Abo bei Tausend gegönnt und so werde ich nun Monat für Monat mit einem wunderschönen Strang Wolle überrascht. Im Januar hielt die Eiszeit Einzug in mein Haus. Bisher hat mir das Knäul aber noch nicht gesagt, was es werden mag. Im Gegensatz zur Olivia vom Februar. Mit ihr habe …

Ferse ist doch nicht so aufhaltend

Jabber Socks

Ich bin verrückt. Okay, das ist nix neues. Aber ich habe mich doch tatsächlich von den Mädels ausm Drachenwollechat überreden lassen, die Socken zum GeburtstagsKal der Drachengruppe mitzustricken. Dementsprechend hatte ich Wolle geordert. Zum einen Semisolide in Warmem Rot und Weinrot. Später gab es auch die Traumreisen wieder und da hatte ich bei der Fata …

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen