Monatsarchive: Oktober, 2011

Verstrickte Dienstagsfrage 43/2011

Wollschaf

Als fleissiger Verschlinger der Dienstagsfrage habe ich nun auch eine…Und zwar hab ich mich schon immer gefragt… Habt Ihr auch so Ticks beim Stricken? Ich schon. Bei mir muss alles passen und stimmen, damit ich gut stricken kann und vorwärts komme. Ich mag es gar nicht, wenn ich nicht richtig sitzen kann zum Beispiel. Zu …

Raglan – erster Versuch

Nadeln

Schon länger hegte ich den Gedanken, einen Raglan zu stricken. Die Wolle kam schon damals von Junghans mit einen wundervollen Korb, in dem derzeit mehrere Strickobjekte ihrer Vollendung entgegen sehnen. Aber, ich kann ja nicht alles stricken, zumal mir eine zerbrochene Nadel einen Strich durch die Rechnung gemacht hat. Aber jetzt nicht davon, sondern zu …

Verstrickte Dienstagsfrage 42/2011

Wollschaf

Wie es die verstrickte Dienstagsfrage ja schon sagt: „eine Frage fuer die STRICKblogger“ ist ja davon auszugehen, dass ihr alle strickt. Nur: wer von euch wird ab-und-zu dem Stricken „untreu“ und froent anderen, garn- oder wollverarbeitenden Hobbies? Z.B. haekeln, sticken, knuepfen, weben, spinnen? Was macht ihr, und warum? Und warum betreibt ihr es nicht ganz …

Ganz viele Maschen …

Neue Nadeln

… hab ich nun auf der Nadel. Letzte Woche war sie endlich da, meine heißersehnte 2,5er 120cm lange Nadel. Okay, ich hatte mich bei der Bestellung bei meinem Wolldealer vertan und nicht explizit gesagt, ich wolle eine Knit Pro und so hab ich nun eine Prym, aber man kann auch mit dieser Nadel stricken (hab …

Pralinen in einer Schachtel

unfertige Pralinen

Ich muss verrückt sein. Nein, ich bin definitiv verrückt. Schon seit längerem liebäugel ich mit dem Gedanken an Gebäck und ähnlichem aus Garn. Und am Samstag war es dann so weit. In meinem Wolldealer vor Ort habe ich vier Knäule Baumwolle in Brauntönen und Rose gekauft und des Abends auf der Couch mich mit 100 …

Verstrickte Dienstagsfrage 41/2011

Wollschaf

In den letzten Jahren scheint mir das „Lockerstricken“ richtig in Mode gekommen zu sein. Damit meine ich nicht (oder nicht nur) die Tatsache, dass Nadelstärken und Maschenproben von einigen Herstellern oft in einem Bereich angegeben werden, der vor zwanzig Jahren als utopisch oder lächerlich bezeichnet worden wäre. Dies ist ein anderes Thema. Viel mehr geht …

Behandstulpt

Bird and Vine Mitts

Gestern Abend habe ich nun auch die zweite Stulpe beendet und habe mich direkt aufgerafft und die Fäden vernäht. Als erstes Fair Isle Projekt bin ich recht zufrieden mit dem Ergebnis. Die Fäden sind gut verwoben und stören überhaupt nicht beim hineinschlüpfen. Da ich den Rand einfach glatt rechts gelassen habe, rollen sich die Enden …

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen